(Un)endliche Ressourcen- Alltagskonsum im globalen Kontext

Workshop zum Thema ungerechte Ressourcenverteilung und -knappheit

 Welche Auswirkungen hat das fortwährende Wachstumsstreben auf globaler Ebene und welche Rolle spielt mein alltägliches Konsumverhalten dabei? Dieses Projekt nahm mit Besucher*innen des Bamberger Kulturfestivals ‚Kontakt‘ globale Zusammenhänge und Handlungsoptionen für einen bewussteren Lebensstil unter die Lupe.

Stichworte: Weltwirtschaft, Ökologischer Fußabdruck, Workshop, Postwachstum

Dateien: 

Thema: 

  • Kritischer Konsum, Postwachstum, Klimawandel

Methode: 

  • Workshop

Zielgruppe: 

  • Besucher*innen einer Veranstaltung
  • Passant*innen
  • Offen (für alle Interessierte)

Ort: 

  • Gemeinde/Organisation/Verein/Einrichtung
  • Veranstaltungsort/öffentlicher Raum