Infoveranstaltung zu Freiwilligendiensten im Ausland nach der Schule

Sich mit Informationen an Personen zu wenden, die schwer erreichbar scheinen oder  begrenzte Berührungsmöglichkeiten mit einem Thema haben, scheint eine sinnvolle Überlegung zu sein, um neue Menschen für die  Möglichkeiten eines Freiwilligendienstes im Ausland zu interessieren. In diesem Projekt sind es die Schüler*innen einer Berufsschule, die gemessen an den strukturellen und gesellschaftlichen Zugangsschwierigkeiten großes Interesse an dem organisierten Vortrag zeigten.

Stichworte : Freiwilligendienst, Privilegien, Trans-/Interkulturelles Lernen, Berufsschule, Präsentation

Dateien: 

Thema: 

  • Politische Partizipation, Frieden, Gewaltfreiheit

Methode: 

  • Vortrag

Zielgruppe: 

  • Schüler*innen

Ort: 

  • Kita/Kiga/Schule