Solidarisch leben – eine reale Utopie?!

Veranstalter und Ort: 

  • Mission EineWelt
  • Augsburg
  • Cosmopolis Grandhotel

Datum: 

17.05.2019 bis 19.05.2019

Das Cosmopolis Grandhotel versteht sich selbst als Versuchslabor für neue, partizipative Formen des gesellschaftlichen Miteinanders.
Das friedliche Zusammenleben innerhalb einer modernen Stadtgesellschaft ist eines der Hauptthemen, verbunden mit dem Gedanken, dass Gesellschaft ein offenes, veränderliches Konstrukt ist, welches jeder selbstbestimmend und kreativ mitgestalten kann und soll. Die Stadt ist der öffentliche Raum, wo Empowerment und solidarische Ansätze neuen Denkens und Handelns stattfinden, um Vielfalt und Teilhabe für alle zu fördern.

Utopisch? Oder finden sich in der Stadt, in deinem Alltag doch auch reale Umsetzungsversuche von echtem, solidarischem Leben- sei es beim Wohnen, Essen, Shoppen? Kreativ und alltagsnah werden wir der „Gemeinwohlökonomie“, „Transition Town“ und unserem Ressourcenmanagement auf die Spur gehen.