Kreativ, provokant, gewaltfrei – zivile Aktionsformen

Veranstalter und Ort: 

  • gewaltfrei handeln e.V.
  • Germete

Datum: 

27.03.2020 bis 29.03.2020

Wie kann ich mein Anliegen kreativ zum Ausdruck bringen? Was gibt es für zivile Aktionsformen? Wie kann ich sie nutzen?

Viele von uns bewegen wichtige politische oder soziale Themen. Wie können wir in unserer lauten Gesellschaft Gehör finden? Wie können wir unseren Protest an aktuellem Geschehen gewaltfrei organisieren? An diesem Seminarwochenende wollen wir gemeinsam in einem kreativen Prozess, Ideen für zivile Aktionsformen finden. Dazu sind Eure eigenen Ideen und Erfahrungen willkommen.

Damit Eure Aktionen erfolgreich verlaufen können, spielt auf dem Weg zur Umsetzung dieser Ideen die Überprüfung der eigenen Haltung, der Ziele und Grenzen und die eigene Risikobereitschaft eine wichtige Rolle. Wir klären auch rechtliche Rahmenbedingungen und sprechen über Verhaltens- und Sicherheitsregeln sowie Absprachen in der Gruppe. In einer Planungs- und Probierwerkstatt können die Aktionen dann Gestalt annehmen. Zum Abschluss ist eine gemeinsame Reflektion der Aktion sinnvoll, um uns die Wirkung der Aktion bewusst zu machen und zu feiern.