Projekte

Abfall am Abend!

Ein leckeres und vielfältiges Menü, zusammengestellt aus foodsharing-Lebensmitteln, bereitete Christian für einige Kommiliton*innen zu und regte beim gemeinsamen Essen Diskussionen über Lebensmittelverschwendung an.

Stichworte: foodsharing, Diskussion, Konsum, Lebensmittel, Ernährung

Essen im Eimer

Wie hoch ist der CO2-Ausstoß in der Herstellung meiner Nahrungsmittel? Wie hängen meine Konsumentscheidungen mit Problemen in Entwick­lungsländern zusammen? Zu diesen und weiteren Reflexionen regten Solveig und Jan-Martin Schüler*innen in Mannheim an.

Stichworte: Lebensmittel, Konsum, Ökologischer Fußabdruck, Schüler*innen, Ernährung

Pflanzen am Wegesrand

Unsere Umwelt hat uns einiges zu bieten. Wir müssen nur lernen, ihren Reichtum zu erkennen. Pauline und Ronja luden Passant*innen ein, einen genaueren Blick ins Grüne zu werfen.

Stichworte: Straßenaktion, Ökologischer Fußabdruck, Konsum, Ernährung, Pflanzen 

In vier Tagen zur Earth Charter

Achtung vor dem Leben, Ökologische Ganzheit, Soziale Gerechtigkeit, Demokratie und Frieden – so lauten die vier Grundsätze der Erd-Charta. Ein Konzept zur Vermittlung ihrer konkreten Grundsätze und Ziele arbeiteten Agnes und Jana aus.

Stichworte: Workshop, Erd-Charta, Ökologische Ganzheit, Soziale Gerechtigkeit, Ökonomische Gerechtigkeit, Seminargestaltung, Demokratie, Frieden, Umwelt

Pinker Prinz und Herzliche Hexe

Sprache schafft Wirklichkeit. Mit Workshops zu „diskriminierungsfreier Sprache“ für Kita-Mitarbei­tende, Erziehungsberechtigte und die Kinder setzten sich Lena, Yvonne und Christian in Berlin für einen fairen Umgang in der Kita ein.

Stichworte: Sprachsensibilisierung, Kindertagesstätte, Kindergarten, Erwachsenenbildung, Diskriminierung, Workshop, Puppentheater

Seiten