Wunderwaffe Palmöl?! Grenzenloser Konsum und seine Folgen, ein entwicklungspolitisches Planspiel

Themenkategorie: Inhaltlich-handlungsorientiert

Veranstalter und Ort: 

  • Vereinte Evangelische Mission (VEM)
  • Wuppertal

Datum: 

12.05.2017 bis 14.05.2017

Palmöl ist in vielen Produkten unseres täglichen Lebens enthalten. Wir tanken es und schlucken es in mancher Pille mit. Ob Fertigpizza, Meerschweinchenfutter, Biosprit, Shampoo, Lippenstift, Speiseeis, Cremes oder Waschpulver – sie alle enthalten den kostbaren und vielseitigen Rohstoff. Aufgrund der enorm breit gefächerten Verwendbarkeit und die relativ preiswerten Produktionsmöglichkeiten wächst die Nachfrage und Verwendung weltweit rasant.

Investoren, Regierungen und auch lokale Bevölkerungen nutzen die kurzfristigen wirtschaftlichen Chancen dieser Entwicklung. Der Preis aber ist hoch: Regenwaldabholzung, Enteignung, Vertreibung großer Menschengruppen und vieles mehr. Das komplexe Gemisch wirtschaftlicher, politischer und persönlicher Interessen, Interventionsmöglichkeiten und  Veränderungspotentiale lassen sich am besten durch ein Planspiel verstehen. Das Planspiel wird gemeinsam vorbereitet, durchgeführt und ausgewertet, so dass eine Übertragung auf andere entwicklungspolitische Aufgaben und für die eigene Seminargestaltung möglich wird.