"Perspektiven Globalen Lernens"

eFeF Dokumentation, Multiplikator*in für Globales Lernen

Woher nehmen wir die Kraft, aktiv zu werden und es zu bleiben? Woraus ziehen wir unsere Motivation, das Gefühl, dass unser Tun eben doch mehr ist als der Tropfen auf den heißen Stein? Egal, was uns antreibt, Wut oder Optimismus, Zukunftsangst oder gegenwärtiges Ungerechtigkeitsempfinden – eine der größten Inspirationen für Menschen sind Menschen. Aber diejenigen, die aktiv sind, die mitreißen und uns ermutigen können, die sowohl Erfolge wie Enttäuschungen dabei erlebt haben, die Erde und unser Zusammenleben – auch gegen Widerstände – verändern zu wollen, kommen oft nicht genügend zu Wort. Diese Broschüre soll einigen von ihnen eine Stimme geben. Und damit andere bestärken.

128 Seiten-Magazin mit langen Interviews von engagierten Menschen, sowie viele Anregungen und Tipps zum aktiv werden. Hauptthemen: Flucht und Migration, Postwachstum, Aktiv werden/Reflektieren.

Wenn Sie einen Exemplar in Papierform oder als PDF bekommen wollen, bitte an Clémence Bosselut schreiben (bosselut [at] friedensdienst [dot] de)