Fach- und Methodenseminar "Training zu Antirassismus und Critical Whiteness"

mit glokal e.V.

Veranstalter und Ort: 

  • Netz Bangladesh
  • Jugendherberge Marburg
  • Jahnstraße 1
  • 35037 Marburg

Datum: 

04.11.2016 bis 06.11.2016

Ein wichtiger Aspekt des Freiwilligendienstes ist die Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle im globalen Gefüge und der kritischen Betrachtung vorherrschender Strukturen. NETZ e.V. bietet von Freitag, 04.11.2016 bis Sonntag, 06.11.2016 einen Workshop zu "Antirassismus und Critical Whiteness" unter der Leitung von glokal e.V. an.
Die Inhalte des Workshops umfassen:

  • den persönlichen Zugang zum Thema und die Bewusstmachung der eigenen Prägung, dazu gehört die Reflexion von persönlichen Privilegien bzw. eigenen Diskriminierungserfahrungen
  • die Auseinandersetzung mit Rassismus als gesellschaftliche Struktur z.B. in Alltag, Politik, Medien
  • das Ausloten von Möglichkeiten der Solidarisierung mit marginalisierten Gruppen
  • die Entwicklung von Ideen für die Umsetzung in entwicklungspolitischen Kontexten

Kosten: Der Eigenbeitrag zu den gesamten Seminarkosten (25% der Unterkunfts-, Verpflegungs- und Honorarkosten) beträgt 30 Euro für alle weltwärts-Freiwilligen sowie für Rückkehrer von anderen Freiwilligendiensten oder Exposure Reisen in Bangladesch. Dieser Teilnahmebeitrag ist möglich aufgrund der Förderung des Seminars durch engagement global und Brot für die Welt. Der Teilnahmebeitrag anderer Teilnehmenden beträgt mind. 60 Euro. Dieser Betrag ist nicht kostendeckend, so dass Ihr gerne auch einen höheren Beitrag Eurer Wahl bezahlen könnt. Geringverdiener, denen es nicht möglich ist diesen Beitrag aufzubringen, können uns direkt kontaktieren.

Anmeldeschluss: 25. August 2016

Datei: